top of page

Unpopular facial traits and the beauty behind them: Senkrechte Falten zwischen den Augenbrauen

Eine Serie über die Schönheit in jedem Gesichtsmerkmal.





Unsere Gesellschaft ist geprägt von bestimmten Schönheitsidealen, zu denen wir aufschauen und diese demnach oft auch selbst verkörpern möchten. Und in der Tat drücken jene auch entsprechend erstrebenswerte Attribute aus. Aber eben nur ein paar wenige. Ein paar wenige aus dem unendlichen Pool an Potentialen.


In dieser Serie möchte ich deshalb aufzeigen, dass alle Gesichtszüge eine Schönheit in sich tragen, die vielleicht nicht sofort auf den ersten Blick erkennbar ist, beispielsweise in Form einer bestimmten Fähigkeit, einem Talent oder einer Botschaft.


Mit dieser Serie möchte ich die Gesichtsmerkmale zelebrieren, die – zumindest in unserem Zeitalter und unseren Breitengraden – nicht so populär sind. Denn ich möchte dich ermutigen, Meister deines individuellen Potentials zu werden. Auszudrücken, wer du wirklich bist. Denn dann kannst du von innen heraus strahlen. Dann wirst du magnetisch. Und dann spielt es keine so große Rolle mehr, wie alt du bist, wie viele Falten du hast oder sogenannte Makel dein Gesicht zeichnen.


Dieser Beitrag ist folgendem Merkmal gewidmet:


 

Senkrecht aufstrebende Falten zwischen den Augenrauen


Es gibt zahlreiche Varianten von Linien, die sich zwischen den Augenbrauen bilden können. Am häufigsten jedoch zeigen sich uns die sogenannten "Zornesfalten" – zwei Linien, die senkrecht zwischen den Brauchen nach oben verlaufen. Aber werden sie ihrem Namen wirklich gerecht? Sind sie wirklich so schlecht?


 

Bemerkenswerte Qualitäten


Wenn du Träger:in von zwei parallel aufstrebenden Falten zwischen den Brauchen bist, verdeutlicht dies deine Fähigkeit der starken Konzentration und des Fokus auf eine bestimmte Sache. Gründlich über Sachverhalte nachzudenken ist essentiell bei für jede deiner Entscheidungen.


 

Entwicklungspotentiale


Achte darauf, dich jedoch nicht im kritischen Denken zu verlieren und dem natürlich Fluss der Dinge seinen Lauf zu lassen. Entspannungstechniken und Meditation helfen dir deine Resilienz zu stärken. Entscheide auch hin und wieder mal aus dem Bauch heraus, damit dein Verstand sich hin und wieder mal ausruhen kann.


 

Möchtest du noch mehr über dein Gesicht und die Zusammenhänge deiner Merkmale wissen, dann wäre vielleicht ein persönliches Reading etwas für dich? Erzähle mir mehr!



Comentarios


bottom of page